„How to make Cool Shit?“
Ein Workshop mit Danger Dave.

what’s the story? Unser Inflatable Workshop mit Danger Dave von Hungry Castle.

back to overview

Für herausragende Kreation ist manchmal lediglich das Überschreiten einer Grenze nötig. Der Designer und Künstler Danger Dave nimmt das Internet aus dem digitalen Raum, um es zugänglich und erlebbar zu machen.

Die Werke von Danger Dave – Gründer von Hungry Castle & Cool Shit – sind bizarr, groß und laut und sorgen weltweit für Be- und Verwunderung. Eine kunstfressende Katze mit Laseraugen, Lionel Richies Kopf auf Welttournee und das Gehirn von Kanye West als interaktives Erlebnis – so sieht es aus, wenn das spanische Künstler-Kollektiv „Hungry Castle“ das Internet in die echte Welt holt. Doch, was geschieht, wenn nicht Künstler, sondern Unternehmen fiktive Grenzen überschreiten? Könnte das ein Schlüssel zur Innovationsschaffung sein? Wie man in der Welt der Digitalisierung mit analogen Projekten weltweite Erfolge feiert, das verrät Danger Dave, einer der Gründer des Kollektivs – in unserem diesjährigen Business-Event, der ToppingDeLuxe 2018.

Die Anwesenheit des international bekannten Konzeptkünstlers haben wir auch gleich genutzt! Gemeinsam mit Danger Dave durften wir beim seinem Inflatable Workshop unsere Kreativität entfalten. Mit Föhn, Plastik und Tape bewaffnet entstand an diesem Tag so einiges an COOL SHIT.

Danger Dave: www.hungrycastle.com / www.instagram.com/coolshit