Wir denken und gestalten in vier Disziplinen, die nahtlos ineinander greifen. Nur wenn unsere big idea über alle Medien und Formate hinaus sichtbar, greifbar und spürbar ist, wird sie lebendig und erhält ihre wertvolle Strahlkraft.

Projects.

Stories.

Die Entstehung der SPAR Stickermania.
Ein Interview von Tanja Kerp.

Ein kleiner Junge und eine fliegende Büchse erobern die Herzen von Jung und Alt. Doch was steckt hinter dem Relaunch des bekannten Stickeralbums? Wie entsteht aus einer Idee ein Charakter? Und was ist pädagogisches Storytelling? Juliane Voregger und Kristina Moll sind für die Umsetzung von Stickermania verantwortlich. Ein Blick hinter die Kulissen.
Story

Hypo Vorarlberg.
Eine Marke mit Ambition.

Seit über 120 Jahren ist die Hypo Vorarlberg wichtiger Partner für die Bevölkerung und Wirtschaft. Nach einem umfassenden Markenprozess wurde der gesamte Unternehmensauftritt überarbeitet und modernisiert. Die Markenstrategie bildete die Basis dafür. Angelika Rimmele, Marketingleiterin der Hypo Vorarlberg, gibt einen spannenden Einblick hinter die Kulissen dieses umfangreichen Projekts.
Story

Once upon a brand ...
Die Entwicklung einer Brandstory.

Der Begriff Storytelling ist in aller Munde. Kein Wunder, denn Geschichten wecken Emotionen, bleiben im Kopf, fördern Dialoge und können zum Kauf eines Produktes anregen. Wir sind täglich von Content umgeben, der auf allen Kanälen nach unserer Aufmerksamkeit strebt. Doch wie genau können Geschichten dabei helfen, zu differenzieren, eine Marke zu etablieren und Kunden zu begeistern? Vorhang auf für die Brandstory – die Geschichte rund um eine Marke.
Story

Tanja Kerp über Stickermania und die Suche nach der verlorenen Gelassenheit.

Die SPAR-Stickermania hat einen Hype ausgelöst. Junge und Junggebliebene sammeln, kleben, tauschen. Ein abenteuerlustiger Junge und sein kluger Freund, eine allwissende Büchse, reisen gemeinsam durch die Welt. Sie lernen Land und Leute kennen, überstehen jede Menge Gefahren und vermitteln spielerisch Wissen. Die Story ist genial. Doch wie wirkt sich dieses Phänomen auf den Alltag einer ganz durchschnittlichen Familie aus? Ein Perspektivenwechsel.
Story

Failed it!
Über Pitches und erfolgreiches Scheitern.

Schon im Kindesalter lernen wir, dass falsch das Gegenteil von richtig ist und Scheitern das Gegenteil von Erfolg. Solange wir klein sind, werden uns Fehler natürlich noch verziehen – sie gehören ja zum Lernprozess. Doch mit den Jahren und mit der Erfahrung wird erwartet, dass wir so fehlerfrei wie möglich durchs Leben gehen. Wir streben nach Erfolgen und positivem Feedback.
Story